Schuljahr 2011 / 2012

Hier finden Sie Berichte von schulischen Ereignissen des Schuljahres 2011 / 2012

Die Grundschule Wohltorf ist Kreismeister im Fußball!

Die Wohltorfer Grundschüler konnten mit einer starken Mannschaftsleistung am 06.06.2012 bei den Kreismeisterschaften im Kleinfeldfußball auf dem Sportplatz Düneberg in Geesthacht überzeugen. Ohne Punktverlust und einem Torverhältnis von 14 : 2 siegten sie souverän. Torschützenkönige wurden Jannik Andresen und Constantin Wetzel mit jeweils 6 Toren.

 

 

 

Mathematikwettbewerb Känguru 2012

Am 15. März bearbeiteten in ganz Europa und auch in vielen Ländern aus Amerika und Asien Schülerinnen und Schüler der 3. – 13. Klassen Mathematik-Knobelaufgaben.

Auch 58 Wohltorfer Schüler aus den 3. und 4. Klassen knobelten zur gleichen Zeit mit 803.624 anderen deutschen Schülern. Alle Teilnehmer wurden in der Aula mit einer Urkunde und dem Spiel „Kubra“ belohnt. Vier Grundschüler kamen mit ihrer Punktzahl sogar in die bundesweite Wertung als Preisträger:

Klasse 3 1. Preis Ole Martensen
  2. Preis Malin Stolz
Klasse 4 2. Preis Julia Sulima
  3. Preis Arne Palder

Herzlichen Glückwunsch!!!

Sie konnten sich über Experimentierkästen und 1 Buch freuen.

Julia Sulima schaffte den weitesten Känguru-Sprung, sie löste die größte Anzahl von aufeinander folgenden richtigen Antworten und bekam ein T-Shirt geschenkt.

Übrigens … auf www.mathe-kaenguru.de finden sich viele weitere Knobelaufgaben und alle Informationen zum Känguru-Mathematikwettbewerb.

 

Frühjahrsputz 2012

Am 24. März fand bei herrlichem Frühlingswetter der Frühjahrsputz statt. Nach einer Treckerfahrt durchs Dorf sammelten viele fleißige Helfer unserer Schule Müll.

Vielen Dank!

Zur Stärkung gab es am Dorfteich eine leckere Suppe, Getränke und eine Süßigkeit. Besonders unsere Erstklässler waren sich einig: „Die Treckerfahrt war toll – wir kommen nächstes Jahr wieder!“

 

www.grundschule-wohltorf.de ist online

Seit Mitte April ist www.grundschule-wohltorf.de online.

 

Vogelschießen 2012

Zum letzten Mal begrüßte Frau Teichmann am Morgen alle Kinder und Eltern zum Vogelschießen 2012 und versprach, im nächsten Jahr als Gast dabei zu sein. Bei gutem Wetter konnten am Vormittag die Wettspiele stattfinden. Um 11 Uhr wurden die Prinzessinnen und Prinzen der Klasse 1 – 3 und die Königinnen und Könige aus den 4. Klassen geehrt. In diesem Jahr waren die Glücklichen:

Klasse 1 a Kim Brückner

Ole Alvensleben

Klasse 1 b Jule Rosebrock Emil Stürken
Klasse 2 a Remy Johannsen Vincent Sulima
Klasse 2 b Emily Maikowski Giani-Jona Leites
Klasse 3 a Helena Becker Maximilian Minning
Klasse 3 b Christina Petersen Paul Witten     
Klasse 4 a Liliane Eberhardt Arne Palder
Klasse 4 b Mila Johannsen Jannik Andresen

Am Nachmittag startete der Festumzug vom Dorfteich bis zur Schule in die festlich geschmückte Turnhalle. Dort saßen alle Eltern und Gäste an einer riesigen Kaffeetafel und spendeten den Kindern bei ihren Aufführungen Applaus. Nach der „Vogelhochzeit“ der Klasse 4 b folgte ein Pop-Tanz der Klasse 4 a, die Klasse 3 a brachte das Publikum mit Schulsketchen zum Lachen, den Abschluss bildete ein Disco-Tanz der Klasse 3 b. Im Anschluss an den „Königstanz“ der „Hoheiten“ mit ihren Eltern konnten sich alle Kinder und einige tanzmotivierte Eltern und Lehrerinnen bei der Disco austoben. Da sorgte so manches Getränk und Eis, das die Feuerwehr anbot, für die notwendige Abkühlung.

Ein voller Erfolg war wieder der Tanzabend. Viele Eltern, Ehemalige und Gäste füllten die große Tanzfläche bis zum frühen Morgen.

 

Verabschiedung von der Schulleiterin Frau Teichmann

Nach 29 Jahren an der Grundschule Wohltorf, davon 20 Jahre als Schulleiterin, stand der vorletzte Schultag vor den Sommerferien ganz im Zeichen der Verabschiedung von Frau Teichmann.

Es war ihr besonderer Wunsch, am Vormittag „nur“ ein Fußballturnier stattfinden zu lassen. Doch so einfach kam sie nicht „davon“ …

Zu ihrer Überraschung fand in der Turnhalle ein bunter Vormittag statt. Sie selbst musste in die Rolle eines „Prüflings“ schlüpfen und 10 Lehrerfragen in einem Quiz beantworten. Das Schullied, vorgetragen von allen Schülern, durfte natürlich nicht fehlen. Ihre Klasse 4 b hatte eine Turnshow mit vielen akrobatischen Pyramiden einstudiert und trug diese perfekt vor.

Als Überraschungsgast kam der Zauberer Hagen und zauberte einige Kunststücke vor. Die Lehrer hatten selbst viel Spaß dabei, die Faschingskostüme der letzten Jahre mit geübtem Modelgang auf dem Laufsteg zu präsentieren. Der Abschiedssong „Teichi, es war schön, dass du hier Chef warst…“ bildete den Abschluss.

Beim anschließenden Fußballturnier spielten 10 gemischte Mannschaften jeweils aus den Klassen 1 – 4 für die Teilnehmerländer der EM 2012 um den Titel. Es siegte Portugal.

Den schönsten Moment dieses Vormittags hatten die Eltern vorbereitet. Alle Kinder ließen gleichzeitig einen bunten Luftballon steigen. „Tschüss, Teichi!“

Am Abend fand in der Aula der offizielle Akt mit geladenen Gästen statt. Der Schulrat Herr Aleidt überreichte die Entlassungsurkunde aus dem Schuldienst und stellte fest: „Sie waren die richtige Person am richtigen Ort!“ Auch der Bürgermeister Herr Birkner, der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr, Herr Hinz, und die Elternvertreter mit einer Gesangseinlage würdigten ihre erfolgreiche Arbeit. Als besondere Überraschung traten ihre Abschlussklassen aus den Jahren 2011 und 2007 mit dem Lied ihrer Abschlussfeiern auf, zwei ehemalige Schüler brachten am Klavier und mit der Geige eine besondere musikalische Darbietung.

Wir wünschen Frau Teichmann nur das Beste für ihren „Un“-Ruhestand, Gesundheit und immer eine „Handbreit Wasser unter dem Kiel“.